Spiri AG - Fachgeschäfte für Musikinstrumente
Ausgewählte Blasinstrumente, Zupfinstrumente und Schlaginstrumente in jeder Klangfarbe.

 

Isaac Duarte 

spielt im Tonhalle Orchester Zürich als Stellvertreter für Solo-Oboe und Solo-Englischhorn. Unter der Leitung von David Zinmann, Marek Janowsky und Claus Peter Flor trat er als Solist auf.  

Isaac Duarte ist in Olinda geboren (Pernambuco/Brasilien) und studierte an der Bundesuniversität von Paraiba. Schon mit 17 Jahren spielte er als Solo-Oboist im Sinfonischen Orchester von Recife. Ausserdem war er Lehrer am „Centro de Criatividade Musical de Pernambuco“. Später bildete er sich bei Peter Fuchs am Konservatorium und an der Hochschule für Musik in Zürich weiter.  

Mit dem Brixi Kammerorchester Prag, unter der Leitung von Christoph Meister, hat Isaac Duarte die Oboenkonzerte von Mozart, Haydn und Fiala sowie das Konzert für Violine, Oboe und Streichorchester von J.S. Bach eingespielt.  

Die mit der Pianistin Mônica Kato Duarte eingespielte CD „Palheta Brasileira“ enthält Werke der brasilianischen Komponisten José Siqueira, Osvaldo Lacerda, Breno Blauth und Wascily Simões. Und die „DUoARTE“, Werke von R. Schumann, H. Birnbach und H. Villa-Lobos. Ein grosses Anliegen Isaac Duartes ist es, junge Musikerinnen und Musiker zu fördern. So unterrichtete er am „Festival de Inverno de Campos do Jordão“ (in São Paulo,Brasilien), Seongnam Alpmusic Festival (in Seongnam, South Corea), Festival Instrumenta (in Oaxaca, México), Doppelrohrfestival (in Herzberg),  Oficina de Música de Curitiba (in Curitiba, Brasilien), sowie Kurse in Lissabon, Covilhã und Porto (Portugal), in Xalapa (Mexico) und in Nordost Brasiliens. 

Mônica Kato Duarte 

studierte an der Hochschule für Kommunikation und Künste der Universität São Paulo Musik und erlangte ihr erstes Diplom. Ihre Klavierstudien setzte sie in Wien bei Maria Regina Seidlhofer und in Zürich bei Jürg von Vintschger fort.

An der Musikhochschule Zürich schloss sie mit dem Konzertdiplom Klavier mit Auszeichnung ab. Im Rahmen des Studiums besuchte sie die Liedbegleitungsmeisterklasse bei Irwin Gage. Sie ist als Kammermusikerin aktiv. Mit dem Oboisten Isaac Duarte als DUoARTE, mit dem sie auch CDs eingespielt hat, und immer wieder in den unterschiedlichsten Formationen. Seit 2003 unterrichtet sie Klavier an der Musikschule Zürcher Oberland und seit 2020 Musikphysiologie als Gastdozent an der Musik Fakultät der Bundesuniversität von Paraíba (Brasilien). Mit Weiterbildungen in Musikphysiologie (DAS an der ZHdK), Angewandte Humanistische Psychologie und Trager Therapie arbeitet Mônica Kato Duarte auch im Bereich Beratung und Begleitung für Musiker.