Das Spiri Vario-System

Die Vario-Trompete von Spiri ist ein weltweit einzigartiges System. Verschiedene Ausführungen von Mundrohr, Hauptzug und Schallstück lassen sich beliebig mit der Perinetmaschine kombinieren. Die Steckschraubverbindungen sind einfach zu handhaben und präzise gefertigt. So kann man sich jederzeit sein individuelles Instrument zusammenstellen: ganz auf die gewünschte Klangwelt abgestimmt.

Zur Wahl stehen unterschiedliche Materialien, Grundelemente und Veredelungen. Eine vergoldete Trompete klingt beispielsweise weicher und voller als eine lackierte. Die Kombination von Wandstärke und Konus beeinflusst die Stabilität des Tones. Und wer seine Trompete unverwechselbar gestalten möchte, kann für die Einlage der Ventilknöpfe Perlmutt oder Halbedelsteine in verschiedenen Farben wählen.
«Ich spiele seit 15 Jahren auf Spiri-Trompeten. Die Instrumente sind in der Ansprache und Intonation absolut einmalig. Die Ventile sind so präzise gebaut, dass selbst bei schnellen Passagen jede einzelne Note sauber getrennt wird. die Trompete lässt sich in allen dynamischen Bereichen sehr leicht spielen. Ihr Sound ist beliebig formbar, was mir die Arbeit als Lead-Trompeter sehr erleichtert.»


Stephan Geiser, Dozent Swiss Jazz School, Lead-Trompeter Swiss Jazz Orchestra und Funky Brotherhood

Montag geschlossen

Di. - Fr.:
09:00-12:00
13:30-18:30
Samstag:
09:00-16:00